Folge 1796: Besinnlichkeit

Heute versuchen die Lindensträßler etwas Besinnlichkeit aufkommen zu lassen, soweit es die strikten Pandemie-Maßnahmen erlauben. Viel Spaß mit der neuen Folge. Passenderweise wünsche ich euch einen besinnlichen vierten Advent und viel Spaß beim Lesen!

11 Kommentare zu „Folge 1796: Besinnlichkeit

  1. War wieder spannend wie immer ,bin gespannt wer der Anrufer bei Rachel ist und der Prozess mit Zeugenschutzprogramm, vielleicht kommt noch was raus über jamal, und ob Antonia sich wieder einbekommt, sie ist vielleicht so launig hat ja gesehen das Roland und nelya sich geküsst haben, auch spannend mit Anna danke an euch und frohe Weihnachten und 🌲🌲🌲🌲😍😍😍😍😍

    Liken

  2. Ach ja, wollte 18.50 Uhr nicht mehr abwarten, die Neugier siegt. Was denn weiter passierte. Wieder Oberhammer Kopfkino. Klasse und danke an die Schreiber, freue mich jeden Sonntag auf die Fortsetzung. Danke an euer Team. ❤️

    Gefällt 1 Person

  3. Endlich wurde das Geheimnis um Ron und Rachel gelüftet! Ich bin gespannt, ob da noch einiges folgen wird, ob Rachel von der Vergangenheit eingeholt wird. Der anonyme Anrufer könnte ja darauf hindeuten.

    Ob Anna und Gung das neue Liebespaar der Straße werden? So ganz überraschend kommt es ja nicht. Gung hat Anna ja schon immer verehrt und in grauer Vorzeit hatte Anna sogar schon mal ein kurzes Verhältnis mit Gung und es wurde gemunkelt, dass Gung der Vater von Tom wäre. Vielleicht kommt das jetzt endlich ans Tageslicht?

    Mit Antonia wird es noch spannend werden. Ich freue mich darauf.

    Vielen Dank für die wunderbare Unterhaltung zum 4. Advent. Ich habe wieder einmal jedes deiner Worte genossen und konnte mir bildlich vorstellen, was in unserer guten alten Lindenstraße alles passierte. Ich wünsche dir einen schönen Adventsabend und freue mich schon riesig auf die Weihnachtsfolge.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für dein Feedback, darüber freue ich mich sehr. Ja, früher war es Anna, die Gung verehrt hat. Diesmal scheint die Lage andersherum zu liegen.
      Und Antonia wird für ihre Mutter noch einige Überraschungen bereithalten.
      Mit dem anonymen Anrufer bei Rachel und ROn könntest du richtig liegen 😉

      Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und bis hoffentlich Sonntag wieder, an gleicher Stelle.

      Liken

  4. Vielleicht ist der Lockdown in D anders. Bei uns dürfte Anna als Lebensmittelgeschäft offenhalten oder wenigstens auf Bestellung und Abholung setzen.
    Kein Kuscheln im Bett und kein Kuß vor dem Bad? Sehr traurig. Wird wohl nur eine Lebensabschnittspartnerschaft, aber keine lange Ehe.

    Gefällt 1 Person

      1. Ich hab mich immer gewundert, daß sich die Listra-Frauen vor dem Insbettgehen so ausgiebig die Hände eincremen. Absoluter Kuschel- und Liebeskiller!

        Liken

  5. Ich bedanke mich wieder für die wunderschöne vorweihnachtliche Folge. Sie hat mir sehr gut gefallen. Ich bin schon gespannt, ob sich Antonia und Iffi wieder vertragen werden. Iffi hatte damals auch zunächst Gabi abgelehnt, als Andy und Gabi zusammen kamen. Eigentlich wurde das Verhältnis zwischen Iffi und Gabi erst entspannter, als Nico geboren wurden. Ob aus Anna und Gung ein Pärchen wird? Ich erinnere mich noch, dass Anna im Frühjahr 1988 Gung versucht hat zu verführen, aber Gung war in seine damalige Kollegin Katharina verliebt. Hier sieht es jetzt wohl eher so aus, dass Gungs Interesse an Anna unerwidert bleibt. Aber vielleicht täusche ich mich… Bin gespannt. Spanend ist es auch, mit Rachel und Ron. Rachel scheint zu Nina vertrauen gefasst haben, aber ob das Ron so gefällt? Hat Ron mit der Sache auch was zu tun, außer dass er der Partner von Rachel ist? Illegale Organtransplantation: Da fällt mir Hajo ein, und Dr. Pauli. Damals hatte Berta in Wien für Hajo eine Niere gekauft. Dr. Pauli war der Drahtzieher er wurde am geplanten Transplantations-Tag verhaftet. Hajo hat auf die Niere verzichtet. Es bleibt spannend! Ich freue mich auf die Weihnachtsfolge. Ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage wünscht
    Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Ja stimmt, Hajos und Berta haben damals ja auch einen illegalen Organhandel aufgedeckt. Ron hatte mit der Sache nichts zu tun aber ist als Rachels Partner mit in das Zeugenschutzprogramm gewechselt.
      Ob Anna ebenfalls Gefallen an Gung gefunden hat…verrate ich an dieser Stelle natürlich noch nicht 😉
      Und Iffi hat tatsächlich ihre eigene wilde Jugend vergessen. Mal sehen was Antonia für ihre Mutter noch alles parat hält.
      Danke für dein Feedback und bis Sonntag. Ich wünsche dir natürlich schöne und besinnliche Feiertage.
      Jörg

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: