Folge 1807: Lebenskrisen

In dieser Woche plagen sich Neyla, Carsten und Helga mit ihren ganz eigenen Lebenskrisen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Aber lest selbst…

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

11 Kommentare zu „Folge 1807: Lebenskrisen

  1. Hallo.

    Nina und Helga sind beide einfach nur übergriffig.
    Klaus und William haben das Recht auf Privatsphäre und brauchen mal Abstand.

    Bezüglich Neyla bin ich unentschlossen.
    Sie hat es nicht einfach, doch das ist kein Grund, ihre Launen überall auszuleben.

    Was plant Angelina schon wieder?

    Carsten hat sich wieder aufgerappelt, das freut mich sehr.
    Der Spruch zu Anna bezüglich des Alters und der Spruch allgemein bezüglich des Bußgeldes gefällt mir sehr gut.

    Doch was soll die Spitze gegen Käthes neuen Freund?
    Eifersüchtig oder dissen?

    Was hat Murat mit Helene zu tun?

    Der Balanceakt zwischen Realität und Fiktion ist dir sehr gut gelungen, wenngleich ich eher jemand anderen im Verdacht bezüglich einer Verschwörungstheorie gehabt habe z.b. Roland.

    Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche wünscht dir herzlichst
    Andrea

    Gefällt mir

    1. Murat wird wohl aufgebaut zum Coronaleugner.
      Heutzutage sollte man sich vor solchen Partys zumindest einem „Nasenbohrertest“ unterziehen.
      Heute werden wir „Nastya“ sehen im Tatort. Letzte Woche war Wannehanne in einem 18.50-Krimi.

      Gefällt mir

    2. Stimmt, ein wenig übergriffig waren Nina und Helga. Aber so sind sie halt 😉
      Murat hatte bereits in Folge 1791 „Guter Rat ist teuer“ ein wenig mit Mikas Verschwörungstheorien geliebäugelt. Jetzt also wohnt er der Beisetzung eines vermeintlichen „Impfopfers“ bei. Ich wollte nicht Roland dafür herhalten lassen. Der hat zur Zeit genug mit seiner Iffi und ihrer Tochter um die Ohren ;-D
      Danke für dein Feedback. Ich hab mich sehr gefreut. EIne schöne Woche

      Gefällt mir

      1. Bitte gerne.

        Ich bin so gespannt, wie es weitergeht.

        Roland ist selbst schuld, wenn er sich in Iffi verliebt oder eher sie in ihn ?
        Wie lange wird diese Ehe wohl halten ? 😉

        Die wievielte Ehe ist das schon für das Paar, inklusive der gemeinsamen ?

        Was ist mit der Mutter von Konstantin ? Ist sie gestorben ?

        Herzliche Grüße

        Andrea

        Gefällt mir

  2. Hallo Jörg,
    vielen Dank für heutige spannende Lindenstraßen-Folge. Es ist fast wie im Fernsehen. Man kann sich die Leute richtig real vorstellen. Mir hat die Folge wieder sehr gut gefallen. Der arme Carsten. Ich denke, der hat sich zunächst gefreut, dass Käthe auf seiner Überraschungsparty erschienen ist. Dann kam gleich der Dämpfer als der diesen Dirk vorstellte. Carsten hat ja gleich die passende Antwort darauf gegeben. Ich bin gespannt, wie Käthe darauf reagiert hat. Es war ja auch etwas taktlos, dass Käthe zu Carstens Überraschungsparty gleich seinen neuen Lebensgefährten mitgebracht hat. Aber wer weiß, vielleicht haben Carsten und Käthe doch noch eine Chance. Ich wünsche es den beiden wünschen. Die Geschichte um Helenes Beerdigung ist mir auch sehr nahe gegangen. Ich glaube, hat es mehr getroffen, wie William. Ich finde es sehr schön, dass Helga im hohen Alter nochmal die große Liebe gefunden hat. Es würde mich sehr für die beiden freuen, wenn sie noch ein paar schöne Jahre erleben dürfen. Nur bin ich gespannt, wie das Wohnungsproblem lösen wollen. Entweder würden beide ausziehen. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass Helga aus ihrer angestammten Wohnung ausziehen möchte, oder sie müssten Andy und Gabi dazu bewegen, ausziehen. Was Klaus und Neyla so wichtiges zu besprechen hatten, bleibt spannend. Dass Nina skeptisch ist, ist nachvollziehbar. Ich denke aber, dass Nina sich keine Sorgen machen braucht. Vielleicht sollten Neyla und Yussuf wieder Kontakt bekommen. Die beiden sind ja auch noch verheiratet. Ich bin sehr gespannt, was aus Neyla wird. Dir wünsche ich eine schöne Woche. Ich bin schon richtig gespannt auf nächsten Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Susanne Rommel

    Gefällt 1 Person

    1. Also Carsten hat es zur Zeit mal wieder schwer. Erst rappelt er sich von seinem kleinen Ausrutscher mit dem Alkohol auf, dann schmeißt Beate eine Überraschungsparty für ihn und Käthe stellt gleich mal seinen neuen Freund vor. Irgendwie kommt alles zur gleichen Zeit.

      Helenes Tod hat William und Helga beide etwas zum Nachdenken gebracht. Ob die Senioren-WG zerbricht oder wie man sonst das WOhnungsproblem wohl beheben will?

      Ja, Nina macht sich Sorgen, dass Klaus plötzlich wieder mit Neyla verkehrt. Würde mir wahrscheinlich nicht anders gehen.
      Ich habe mich sehr über dein Feedback gefreut. Vielen Dank und eine schöne Woche wünsche ich
      LG Jörg

      Gefällt mir

  3. Wieder mal so spannend konnte heute erst lesen ,wegen Internet,ob Helga wirklich aus wg zieht und Carsten war schon immer ein Sonderfall mit jedemenge Mitleid für sich selbst ,dann noch nelya Klaus und Nina danke den schreiben wieder

    Gefällt 1 Person

  4. Das war wieder einmal spannend! Vielen Dank für diese tolle Folge.

    Nina ist offensichtlich auf Neyla eifersüchtig. Ich frage mich, ob diese Eifersucht begründet ist. Mich würde sehr interessieren, worüber Klaus und Neyla so lange gesprochen haben.

    Die Rentner-WG scheint zu zerbrechen. Ich frage mich allerdings, ob Helga wirklich aus ihrer alten Wohnung auszieht. Vielleicht suchen sich auch Andy und Gabi eine neue Bleibe? Immerhin ist ja die Wohnung von Ron und Rachel frei.

    Carsten scheint ja wieder voll vom Alkohol beherrscht zu werden. Ob er gleich wieder seinen Frust im Alkohol ertränkt hat, nachdem er bei der Überraschungsparty Käthes neuen Partner kennengelernt hat?

    Gefällt 1 Person

    1. Es freut mich, dass dir die Folge gefallen hat. Nina sieht natürlich ihre Felle wegschwimmen, schließlich kennt sie sich ja aus, für eine andere Frau sitzengelassen zu werden. Und noch ist Neyla immer noch die Ehefrau von Klaus, wenn auch nur auf dem Papier.
      Die Senioren-WG scheint tatsächlich zu zerbrechen. Rachels und Rons Wohnung steht aber noch leer. In der nächsten Folge kommen auch Helga und WIlliam auf diese Idee. Aber ob Helga wirklich so einfach ihre Stammwohnung aufgibt???
      Carsten ist ja bereits seit längerer Zeit innerlich zerrissen und wird von der Einsamkeit aufgefressen. Als er vor einem halben Jahr sogar einen Callboy bestellt hatte, sollte diese Ziellosigkeit noch hervorheben. Aber jetzt muss für ihn eine Lösung her. Und die präsentiert er in der kommenden Folge!

      Danke für dein Feedback. Hab mich sehr darüber gefreut. Ich wünsche dir eine schöne Woche.
      LG Jörg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: