Folge 1809: Tiefpunkte

In dieser Woche wird klar: Eine Lösung für die Senioren-WG muss her. Außerdem erhält Carsten überraschenden Besuch und Lisa macht eine schockierende Entdeckung. Viel Spaß mit der neuen Folge!

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

10 Kommentare zu „Folge 1809: Tiefpunkte

  1. Eine tolle Folge.

    Was ist mit Lisa los?
    Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit?
    Corona oder was anderes z.b. eine Schwangerschaft?
    Wie alt ist Lisa?

    Gabi und Andy sollen nicht wegziehen, nur weil sich Helga querlegt.
    Vielleicht geht die Wohnung im Erdgeschoss an Gabi und Andy?
    Jemand anderer hat sie gekauft und lässt Gabi und Andy dort wohnen.

    Wie schön, dass sich Carsten, Beate und Frank so gut verstehen.

    Iffi und Nina und Angelina spielen nicht mit, das freut mich sehr.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Ich dachte mir schon, dass dir eine Folge ohne Iffi, Nina und Angelina gefällt. Ich kann aber nicht versprechen, dass es so weitergeht 😉
      Lisa wird dieses Jahr 40 Jahre alt. Eine Schwangerschaft wäre also denkbar aber natürlich auch alles andere. Vielleicht hatte sie auch einfach nur einen schlechten Tag, ohne irgendwelche Hintergründe 😉
      Ich finde auch, dass das Dreiergespann Carsten, Beate und Frank gut zusammenpasst. Mal sehen was daraus noch entsteht.
      Vielen Dank für dein Feedback. Ich habe mich wie immer sehr darüber gefreut und wünsche dir eine schöne Woche

      LG Jörg

      Gefällt mir

      1. Bitte gerne, Jörg.

        Ich bin so gespannt, wie es weitergeht.

        Lisa hat etwas, ohne Hintergründe – das glaube ich ihr nicht – sie macht doch immer Pläne.
        Und wenn sie nichts hat, sondern ehrlich erkrankt oder schwanger ist , dann wird sich Murat schon um sie kümmern. Er weiß ja, wie man mit ihr umgehen muss.

        Ich vermisse einige Figuren, doch die können ja – Corona „sei dank“ – leider/gottseidank, wie auch immer – nicht in die Lindenstraße zurückkehren. Vielleicht könnte Iffi z.B. mit Valle telephonieren oder ein Gespräch erwähnen oder einen Brief/eine Postkarte/ein Whatsapp erhalten und dann darüber reden.

        Eva Sperling ist imho auch noch am Leben, buchstäblich in der Wüste, in Afrika, so ich die Rollenbiographie richtig in Erinnerung habe. Wo ist Philipp ? Momo sitzt im Knast, richtig ?

        Das Kind von Angelina tut mir jetzt schon leid, wenn es einen Teil ihrer Gene erbt. 😉

        Herzliche Grüße

        Andrea

        Gefällt mir

  2. P.S. Ich habe auf der Rollenbiographie nachgelesen, dass Lisa 1981 geboren ist, also durchaus noch ein Kind bekommen könnte, vom biologischen Sinn her gesehen.

    Na dann bin ich mal gespannt, was es mit Lisas Zustand auf sich hat.

    Es kann durchaus etwas anderes sein: Corona, Schwangerschaft, Gehirnerschütterung etc.

    Ich bin gespannt wie ein Regenschirm.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Gefällt 1 Person

  3. In der WG geht es ja hoch her. So schnell werden Gabi und Andy keine Wohnung finden und Helga wird nicht ausziehen und damit weg aus der Listra wollen. Das bedeutet, dass der Streit bald richtig eskalieren wird. Es bleibt spannend!

    Ob Lisa sich mit Corona infiziert hat? Die Kopfschmerzen und die Abgeschlagenheit könnten darauf hin deutet. Da Lisa in einer Arztpraxis arbeitet, kann es gut sein, dass sie sich dort das Virus geholt hat. Und es würde auch gut in die Geschichte mit den Coronaleugnern und Impfgegnern Paul und Mika passen.

    Anna und Frank? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Aber es wäre ein interessantes Paar. Mal sehen, was daraus wird. Nur – was wird dann aus dem armen Gung?

    Es hat Spaß gemacht, deine neue Folge zu lesen. Vielen Dank für deine Mühe!

    Gefällt 1 Person

    1. Die Anspannung in der WG wird nicht besser. Über kurz oder lang muss da wohl eine Lösung her, doch wie die wohl aussehen mag?
      Vielleicht hat sich Lisa etwas eingefangen oder womöglich ist es nur ein kurzfristiges Leiden, aufgrund der angespannten Familiensituation?! Ich verrate natürlich nichts 😉
      Und bei Frank und Anna sind die Sympathien vorhanden. Ob das vielleicht wirklich auf mehr schließen lässt? Ich würde gerne mehr verraten aber will die Spannung nicht verderben.
      Danke für dein Feedback und eine schöne Woche

      LG Jörg

      Gefällt mir

  4. Hallo Jörg, ich bedanke mich wieder für die schöne und spannende Folge. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, diese Folge zu lesen. Es gefällt mir auch immer wieder sehr gut, wenn Details erwähnt werden, die an die Zeit erinnern, als die Lindenstraße noch im Fernsehen lief. Murat mit seiner gelben Mütze, und Gabi, wie die sich die Hände eincremt, kann ich mir noch sehr gut vorstellen. Es ist auch immer wieder schön, von Ehemaligen zu hören, in dem Fall Harry. Keiner weiß eigentlich, wo der sich aufhält und ob er noch lebt. Ich könnte mir vorstellen, dass Frank die freie Wohnung von Ron und Rachel gemietet hat, und dass in naher oder ferner Zukunft er und Anna sich vielleicht näher kommen. Das wird Gung nicht gefallen. Gespannt bin ich wirklich, wie es in der Senioren-WG weiter geht. Gabi und Andy werden doch nicht die Lindenstraße verlassen. Das hoffe ich mal nicht. Da fällt mir ein, haben sich Helga und William schon gegen Corona impfen lassen, oder haben die beiden nun Bedenken? gespannt bin ich auch, wie es bei Murat, Lisa und Paul weiter geht. Die Szene mit dem Wiedererkennen im Fernsehen hat mich an Matthias Steinbrück erinnert, der damals Klaus bei den Rechtsradikalen im Fernsehen wieder erkannt hat, und Helga ihm das nicht geglaubt hat, weil sie zu dem Zeitpunkt telefoniert hatte und das gar nicht mitbekommen hat. Ob sich Murat von Paul und Mika zu Verschwörungstheoretiker überzeugen lassen hat? Ich freue mich schon auf die nächste Folge, dann hast Du uns schon ein Jahr mit der schriftlichen Fortsetzung der Lindenstraße erfreut. Das ist ein super Leistung! Eine schöne Woche und
    Herzliche Grüße

    Susanne Rommel

    Gefällt 1 Person

    1. Es ist schön, dass dir das Lesen der neuen Folge Freude bereitet hat. Genau so soll es sein 😉
      Ich lege auch großen Wert auf kleine Details, um die Personen authentisch zu gestalten. Ob nun durch Murats ockerfarbene Mütze, das Eincremen der Hände oder eine kleine Erinenrung an Penner Harry. Diese Kleinigkeiten habe ich manchmal in den letzten Jahren der Lindenstraße vermisst. Man hat sich zu wenig erinnert, obwohl man aus so viel Geschichten schöpfen konnte.

      Wer die freie Wohnung im Haus Nummer 3 anmietet, wird erst in der Folge vom 04.04. gelüftet. Es wird dich hoffentlich überraschen.

      Ich hatte auch die Szene mit Klaus und Olli vor Augen, als ich diese Folge geschrieben habe. Nur dreht es sich diesmal um die Querdenker. Mit diesem Wort hätte man anno 1993 noch nichts anfangen können. Wie sich die Zeiten und die Gesellschaft ändert. Dafür steht meines Erachtens die Lindenstraße und ich verstehe bis heute nicht, dass man so eine langjährige und generationsübergreifende Serie so einfach aufgeben konnte.

      Vielen Dank für dein Feedback. Ich freue mich immer wieder aufs Neue, von dir zu lesen. Hab eine schöne Woche und bis Sonntag
      LG Jörg

      Gefällt mir

  5. Lisa zeigt mögliche Symptome einer Covid-Infektion und Iris läßt sie einfach gehen, ohne einen Schnelltest zu machen? Iris müßte eigentlich schon geimpft sein, die Arzthelferinnen noch nicht? Jedenfalls sehr fahrlässig. Lisa sollte eigentlich einen Selbstmach-Test zu Hause haben. Wenn die Familie jetzt noch nicht infiziert war, hat Murat das Virus aus dem Wohnwagen mitgebracht.
    Diese Listra-Frauen, die sich alle immer wieder die Hände vor dem Schlafengehen eingecremt haben, haben mich immer genervt. Kuschelt(e) da keine mit dem Geliebsten?
    Harry Rowohlt habe ich einmal bei einer Lesung erlebt. 5 Stunden lang, bis 1 Uhr früh. Er hörte einfach nicht auf. und immer wieder ein Bier. Er war herrlich!
    Paßt auf euch auf!

    Gefällt mir

    1. Vielleicht ist Lisa an Covid erkrankt! Vielleicht ging es ihr auch einfach nicht gut. Und vielleicht hat sie ja längst einen negativen Covid-Test gemacht. Leider kann ich nicht alle Gegebenheiten niederschreiben, da ich die 8 DIN A4 Seiten pro Folge nicht unnötig ausweiten möchte. Aber ich finde es schön, dass dadurch Platz zum Rätseln bleibt, was die Fortsetzung der weiteren Handlung angeht.

      Danke für dein Feedback, bleib egsund und eine schöne Woche, Jörg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: