Folge 1815: Hahn oder Henne? (vom 02.05.2021)

Da es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger geworden ist, möchte ich mich zumindest mit der etwas verspäteten Folge 1815, die ursprünglich für den 02. Mai vorgesehen war, kurz zurückmelden. Die kleine Pause tut mir ganz gut und weitere Folgen sind bereits in Arbeit. Ich halte euch auf dem Laufenden und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

7 Kommentare zu „Folge 1815: Hahn oder Henne? (vom 02.05.2021)

  1. Was für eine tolle Folge wieder bin gespannt wie es mit Tanja und sunni weitergeht, und ob Carsten aus Kuba zurück kommt und dann Beate und elli hab schöne Pfingsten jörg, freue mich wenn es weitergeht mit Geschichten 🥰😍🤩

    Gefällt 1 Person

  2. Super, es geht weiter.

    Irgendwie leide ich mit Frau Wiese mit. Es geht nicht, Manfred, der neu im Haus ist und – laut seiner Mutter – geistig zurückgeblieben zu verspotten. Da hört bei mir jegliche Toleranz auf.

    Von Beate hätte ich nichts anderes erwartet, Elli kommt da ganz nach ihrer Mutter.

    Irgendwie tut mir Manfred leid, da er, außer seiner Mutter, niemanden hat. Was ist mit Manfreds Vater los ? Wird er vielleicht auch einmal in der Lindenstraße auftauchen oder ist er verstorben ? Oder hat ihn Frau Wiese vergrault ?

    Willi Herren, Ähnlichkeit mit Olli Klatt, so so. 😉

    Wer oder was ist Sunny oder Marek ? Er oder Sie oder Es ?

    Wie nennt man das „beste Stück“ von Conchita Wurst ? 😉
    Wurstzipfel: 😉

    Kleiner Anflug von Galgenhumor.

    Bezüglich Carsten: Hoffentlich kommt er gesund wieder zurück, nicht dass ihm unterwegs etwas passiert. Der jüngste ist er nun auch nicht mehr.

    Eine Folge ohne: Helga, Iffi und Angelina, das freut mich am meisten.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Gefällt mir

    1. Tom Neuwirth will seit Jahren wieder als Mann wahrgenommen werden und macht dafür die obstrusesten Verrenkungen, aber die Zeitungen spielen nicht mit. Schreiben immer noch „sie“..
      Gerade beim ESC wieder gemerkt, daß „wir“ damals nur wegen des Gags gewonnen haben

      Gefällt mir

      1. Wenn er/sie wenigstens singen könnte, aber naja …. ESC, das ist ein eigenes Thema, das mich kaum tangiert… warum singen da alle auf englisch, anstatt in ihrer jeweiligen Muttersprache…viel zu viel Show , viel zu wenige Talente.

        Herzliche Grüße

        Andrea

        Gefällt mir

  3. P.S. Wenn es in München ein Erdbeben gibt, dreht sich Else Kling gerade im Grab um.
    „Sakkra, Egon. Was diese Bagage aus meiner schönen Wohnung gemacht hat. Sodom und Gomerra.“
    „Reg dich nicht auf, Else. Sei lieber froh, dass wir das nicht mehr erleben müssen.“

    So oder ähnlich stelle ich mir das vor.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Gefällt mir

  4. GGuten Abend Jörg,
    Vielen Dank für die wunderschöne Folge. Ich war sehr freudig überrascht, als ich die Ankündigung vorfand. Da freue mich sehr, dass es demnächst weiter geht, und Dir aber die Pause auch guttut. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung der aktuellen Geschichten und auf neue Geschichten. Ich bin sehr gespannt, ob und wie Tanja und Sunny ihre Ehekrise in den Griff bekommen. Simon versucht nun zu vermitteln. Auch wie es mit Gerda Wiese und ihrem Sohn Manfred weiter geht, von den beiden gibt es bestimmt noch interessante Geschichten. Ich könnte mir vorstellen, dass Anna in Frank verliebt ist, es sich nur noch nicht eingesteht. Gespannt bin ich, was Carsten in Kuba erlebt. Er wird erstmal 4 Woche Urlaub machen. Vielleicht findet er dort sogar eine neue Liebe Es bleibt spannend! Ich freue mich sehr, über jede neue Folge, denn Du schreibst wirklich sehr gut und vor allen Dingen anschaulich. Man kann sich das so vorstellen, wie wenn ich es im Fernsehen anschaue.
    Ein schönes Wochenende und
    Herzliche Grüße
    Susanne

    Gefällt mir

  5. Carsten müßte doch längst geimpft sein, er gehört doch zur Risikogruppe. Ich sehe immer noch den seit Jahren so kranke Herr Uecker vor mir
    Elli-Manfred: köstlich!
    Ihr habt eine Ausgangssperre und Friseure und Gastro haben offen? Bei uns wurden nach der Öffnung die Friseure überrannt, sind wochenlang ausgebucht. Und selbst als die Lokale noch nicht offen hatten, standen dort lange Schlangen zum Abholen. Aber abends ist die Innenstadt wieder überfüllt, ohne Abstand, ohne Masken …. da bleibt auch keine Gelegenheit zur verpflichteten Registrierung. Also wird bald wieder ein Lockdown kommen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: