Folge 1816: Krawall (vom 09.05.2021)

Heute möchte ich euch die Folge 1816, die ursprünglich für den 09. Mai vorgesehen war, nachreichen. Ich wünsche euch, trotz der Verzögerung, viel Spaß beim Lesen. Die nächste Folge 1817 (vom 16. Mai) wird bereits in den kommenden Tagen folgen.

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

10 Kommentare zu „Folge 1816: Krawall (vom 09.05.2021)

  1. Oha da geht es rund.
    Mir tut Manfred leid, der nichts dafür kann und von allen nur gedemütigt wird.

    Neyla und Angelina können nicht miteinander. Neyla hat teilweise Recht, bei ihr hakt man herum, während man Angelina alles durchgehen lässt.
    Aber: Dann kommt gleich wieder die Mitleidsmasche und die Rassismus-Keule.

    Das muss auch nicht sein.

    Ich stehe voll auf Gabys Seite.
    Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps.

    Das gilt auch für Tanja, die Berufsleben und Privatleben seit jeher nicht auseinander halten kann.

    Vielleicht hilft eine neutrale Person, die Probleme der Familie Wiese mit Beate und Elli, einerseits und Angelina und Neyla anderseits zu lösen.

    Genauso hätte es in der echten Lindenstraße sein können.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Neyla wird von vielen missverstanden. Natürlich übertreibt sie es, mit ihrem Hass und all der unverarbeiteten Trauer, aber kaum jemand in der Lindenstraße weiß, wie intrigant und mies sich Angelina ihn gegenüber verhalten hat.

      Tanja konnte ohnehin noch nie ihr berufliches und privates Leben auseinander halten. Erst recht nicht im Salon. Aber sie muss sich plötzlich auch die Frage stellen: Wenn meine Frau plötzlich wieder ihre männliche Seite ausleben will, ist sie dann selbst noch lesbisch oder womöglich bisexuell? Das scheint sie ziemlich zu belasten.

      Vielen Dank für dein Feedback. Sonntag geht es weiter, mit der Folge vom 16.05.

      Gefällt mir

      1. Danke für deine Antwort, ich freue mich sehr darüber.

        Was will Sunny eigentlich und von wem ? Mit „Zumpferl“ leben etc. oder doch ohne ?
        Diese Art nervt mich generell, wenn Leute nicht wissen, was sie wollen, egal ob Mann oder Frau oder was auch immer.

        Herzliche Grüße

        Andrea

        Gefällt mir

  2. Mal wieder Klasse geschrieben diese Gerda wird die zweite Frau kling ,und was nelya macht ist nicht richtig,keiner kann dafür daß ihr Sohn starb und sie wird Angelina auf ewig hassen weil sie alles hat,was ist mit Mutter beimer los hört man nichts von danke an alle Schreiber 👍👍💓💓🍀🍀

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Abend Jörg,
    Ich freue mich sehr, dass es mit der Lindenstraße weiter geht. Mir hat diese Folge wieder sehr gut gefallen. Es bleibt spannend!
    Ich bin gespannt, ob Sunny und Tanja ihre Ehe retten können oder ob sich die beiden trennen werden. Genau, Jack war vor ihrer Amnesie damals noch mit Marek zusammen. Die beiden haben sich nach Mareks Outing als Transfrau aber in Freundschaft getrennt.
    Neyla geht nicht sehr gut. Sie ist voller Wut und Trauer. Gabi kam sehr gut rüber, als sie versucht hat mit Neyla zu reden. Dass sie den Tod von Maxl erwähnt hat, fand ich gut. Gabi hat auch schon viel durchmachen müssen, sie könnte Neyla bestimmt verstehen und durch Gespräche helfen, wenn sie es zulassen würde. Aber die Situation ist schon so verfahren, Neyla lässt niemanden mehr an sich heran. Hoffentlich macht Neyla keine Dummheiten.
    Bald müsste Angelinas Baby auf die Welt kommen – und der Todestag von Jamal müsste auch bald kommen. Eigentlich ist Angelina genauso einsam wie Neyla
    Gespannt bin ich auch, wie es zwischen Gerda Wiese und Beate weitergeht. Die sind auch beiden nicht auf den Mund gefallen. Das wird noch lustig. Sie erinnert mich schon etwas an Else Kling. Bagage hat Else auch oft Leute genannt, die ihr nicht gefallen haben, wie z. B. damals als Andy mit seinen 4 Kindern eingezogen ist. Elli sagt aber auch was sie denkt, insbesondere in Bezug auf Gerdas Sohn Manfred.
    Dir wünsche ich eine schöne Woche. Ich freue mich sehr, dass im Laufe der Woche die Fortsetzung kommt. Das ist sehr schön, dass es weiter geht.
    Herzliche Grüße
    Susanne Rommel

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja ist gerade offenbar selbst auch in einer Selbstfindungsphase, die Sunnys Nichtbinärität aufgeworfen hat. Liebt sie nun plötzlich, als bekennende Lesbe, plötzlich wieder Männer?

      Neyla und ANgelina verbindet, in all ihrer Feindschaft, tatsächlich eine Gemeinsamkeit. Im Grunde sind beide verbissen und einsam. Hast du genau richtig erkannt.

      Gerda macht der lieben Else Konkurrenz, aber mit Beate und ihrer Tochter hat sie zwei eigensinnige und starke Widersacher bekommen.

      Am Sonntag geht es weiter. Ich hole die verbleibenden 3 Folgen aus dem Mai noch nach. Schön dass du weiter dabei bist und vielen Dank für dein tolles Feedback.

      Liebe Grüße
      Jörg

      Gefällt mir

  4. Wow, das war wieder einmal spannend. Am besten gefallen haben mir die Streitereien zwischen Frau Wiese und Beate. Herrlich, wie Elli in die Fußstapfen ihrer Mutter tritt. Ich konnte die Szenen bildlich vor mir sehen. Schade, schade, dass das nicht verfilmt werden wird. Ich glaube, die beiden Frauen werden uns noch viel Spaß bereiten. Die beiden rüsten ja schon gewaltig auf. Ich bin auf Beates Rache für den Polizeieinsatz gespannt. Denn das wird Beate sich nicht gefallen lassen.

    Spannend war auch der Handlungsstrang mit Neyla und Angelina. Schade, dass Neyla offensichtlich im Bayer gekündigt hat. Aber vielleicht treffen sie und Angelina ja mal auf der Straße aufeinander, wenn Angelina mit ihrem Baby im Kinderwagen spazieren geht. Neyla sollte dringend psychotherapeutische Hilfe suchen, sie ist von ihrer Verzweiflung über ihr eigenes Schicksal und von der daraus resultierenden Eifersucht auf Angelina gefangen.

    Und Tanja wird nicht damit fertig, dass Sunny-Marek nun auch ihre männlichen Anteile leben will. Das wird wohl auf eine Trennung hinauslaufen.

    Herzliche Grüße
    Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Weitere STreitigkeiten zwischen den Wieses und den Flöters folgen am kommenden Sonntag. Und du hast Recht, Beate wird auf ihre Weise eine kleine Racheaktion lostreten.

      Neyla und Angelina werden noch aufeinander treffen. Auch wenn Neyla ihren Job im Bayer aufgegeben hat. Aber es stimmt, Neyla sollte dringend ihre unverarbeitete Trauer aufarbeiten und sich nicht weiter in dem Hass auf Angelina verlieren.

      Herzlichen Dank für dein Feedback und ein tolles Wochenende wünsche ich dir.

      LG Jörg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: