Folge 1818: Stimmungsbarometer (vom 23.05.2021)

Weiter geht es mit der verspäteten Folge 1818, die am Pfingstsonntag spielte. Dann steht vorerst noch eine Folge am kommenden Sonntag aus. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende und Wertschätzung via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

9 Kommentare zu „Folge 1818: Stimmungsbarometer (vom 23.05.2021)

  1. Hallo.

    Armer Nico. Er darf sich nicht um Lukas kümmern, weil Caro diese Tussi das nicht möchte.
    Angelina sieht das falsch.

    Enzo hat recht, Angelina die Meinung zu sagen. Ob das wirklich der richtige Weg ist, wird sich noch zeigen.

    Am Ende ist weder Nico, noch Lars der Vater, sondern der Briefträger. 😉😁

    Armer Vassily. Wenn das bloß gut geht, mit Beate kommt er ja klar, aber mit Elli.

    Nico’s Idee mit dem Testzentrum gefällt mir sehr gut. In dem jungen Mann stecken ja doch noch Talente.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichen Dank erstmal für dein Feedback! Angelina hat Enzo ja bereits zugegeben, dass Nico der Vater ihres Kindes ist. Also können wir den Briefträger schonmal ausschließen 😉

      Was Vasily womöglich noch blüht, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen. Vielleicht flüchtet er ja am Ende vor Beate und Elli und wird freiwillig Nachbar der Gerda Wiese 😀

      Nico ist auf jeden Fall geschäftstüchtig. Aber ein Covid-Testzentrum wird auch nicht auf ewig bestehen. Mal sehen was er sich als nächstes ausdenkt.

      Und Helga war in dieser Folge sogar nur ganz kurz dabei 😉

      Liebe Grüße Jörg

      Gefällt 1 Person

  2. Schade, dass Beate und Elli zu Vasily ziehen werden. Ich hatte auf weitere Reibereien mit Frau Wiese gehofft. Aber immerhin bleibt als Trost, dass sich die zerstrittenen Parteien des öfteren auf der Straße, im Café Bayer oder beim Friseur begegnen werden.

    Nico hat ein Testzentrum eröffnet. Ob es da immer ganz ehrlich zu gehen wird? Es sind ja in letzter Zeit einige Testzentren aufgeflogen…

    Bald wird Angelinas Kind zur Welt kommen. Ich bin gespannt, ob es da Komplikationen geben wird. Und ob Angelina und Nico wieder zusammenfinden, wenn das Kleine da ist.

    Die Fahrt nach Essen zum Grab vom Iris‘ Mutter war ja der reinste Horrotrip. Schön, dass es wenigstens am Grab friedlich zuging.

    Vielen Dank für die wunderbare Sonntags-Unterhaltung.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Nur weil Beate und Elli über die Straße ziehen, werden sie Gerda Wiese und Manfred deswegen noch lange nicht entkommen. Zum Glück haben wir ja noch das Akropolis als Dreh- und Angelpunkt. Das Café Bayer und den Friseur nicht zu vergessen. Und vielleicht gehts mit Vasily ja auch schief und sie bleiben in der Wohnung. Wer weiß 😉

      Angelinas Kind kommt tatsächlich schon seeeehr bald. Sei gespannt, wie es da wohl weitergeht.

      Die Fahrt nach Essen war wirklich ein Horrortrip, mit William auf der Rückbank. Aber zumindest haben am Ende alle der Verstorbenen gedacht.

      Das war eine kleine Wohlfühl-Folge zum durchatmen, bevor es wieder „richtig“ weitergeht.

      Vielen Dank für dein Feedback. Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

      Viele Grüße, Jörg

      Gefällt mir

  3. Guten Abend Jörg,
    Vielen Dank für die schöne Lindenstraßen-Folge. Sie hat mir wieder sehr gut gefallen.
    Du hast wieder sehr schön und anschaulich geschrieben. Das kann man sich bildlich richtig gut vorstellen, fast wie vorm Fernsehen. Die Folge war sehr stimmungsvoll.
    Der Ausflug von München nach Essen war für einen Tag aber eine richtig große Aktion. Das war bestimmt sehr anstrengend, besonders auch für William. Lara liebt ihren Opa sehr, das hat man richtig gespürt. William zeigt normaler Weise seine Gefühle nicht. Als er mit Lara am Grab von Anneliese stand, hat man richtig gespürt, dass auch er einen weichen Kern hat.
    Sehr gefühlvoll war auch die Geschichte um Beate, Elli und Vasily. Das ist bemerkenswert, dass Elli dem Umzug so schnell zugestimmt hat. Ich habe gedacht, sie macht Probleme. Sie wirkte bei der Wanderung und bei dem Picknick auf einmal richtig vernünftig, obwohl sie eigentlich gar keine Lust dazu hatte. Ich bin sehr gespannt, ob das alles so reibungslos verläuft.
    Nun in ich richtig gespannt, wann Angelinas Baby auf die Welt kommt. Das müsste so weit sein. Es freut mich, dass Enzo bei ihr ist. Ich denke auch, Angelina kann Gefühle zeigen. Hoffentlich sagt sie Nico die Wahrheit, dass er der Vater und gibt im noch eine Chance. Ich finde es gut, dass Nico und Konstantin, das Corona-Test-Zentrum aufmachen.
    Es bleibt spannend. Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen. Einen guten Start in die Woche.
    Herzliche Grüße
    Susanne Rommel

    Gefällt 1 Person

    1. Der Ausflug nach Essen war für alle Beteiligten sicher kein Zuckerschlecken. Aber am Ende wurde es ja doch noch andächtig, was ganz gut zu Pfingsten gepasst hat.

      Auch bei Elli hat der kirchliche Feiertag offenbar die Frömmigkeit hervorgerufen. Ob das so bleibt, bei diesem launischen Teenager und Beate als Mutter, ist die Frage.

      Angelinas Baby sollte Ende Mai zur Welt kommen. Die kommende Episode am Sonntag spielt zufällig Ende Mai. 😉
      Danach geht es dann mit der Geschichte wieder in der Gegenwart weiter, mit einem kleinen Zeitsprung versehen, um endlich im Juni 2021 anzukommen.

      Ich habe mich wieder sehr über dein Feedback gefreut. Vielen herzlichen Dank dafür und bis zum kommenden Sonntag.

      Liebe Grüße
      Jörg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: