Folge 1819: Wechselbad (vom 30.05.2021)

Mit dieser Folge schließen wir den Mai verspätet ab. Und es geht heiß her, passend zu den aktuellen Temperaturen. Demnächst geht es dann wieder in der Gegenwart weiter. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und bis bald!

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende und Wertschätzung via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

5 Kommentare zu „Folge 1819: Wechselbad (vom 30.05.2021)

  1. War das spannend mit angelina ob nelay das Baby entführt hat,sie ist ja voller Hass bin gespannt wie es weitergeht auch mit Anna und Frank 🥰🥰🥰🥰

    Gefällt mir

  2. Vasily bleibt sich treu. Das Akropolis ist und bleibt eine Dienstleistungswüste, in der Privates wichtiger ist als die Befriedigung der Wünsche der Gäste. Ich frage mich schon seit Jahren, wer sich freiwillig in die Kaschemme begibt und auch noch Geld für den miserablen Service bezahlt. Immerhin dürfte dank Roland jetzt wenigstens das Essen von guter Qualität sein. Roland sollte das Lokal übernehmen.

    Schön, dass Tanja und Sunny wieder zueinander gefunden haben. Die Versöhnungsszene hat mir sehr gut gefallen.

    Beate erwischt Frank und Anna in flagranti. Köstlich! Ich konnte die Szene vor meinem inneren Auge sehen.

    Angelina hat nun ihr Baby und hat es kurz danach schon nicht mehr. Ich bin gespannt, wer den kleinen Ernie entführt hat.

    Vielen Dank für die spannende Folge!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend für dich.

    Gefällt mir

  3. Ein schönes Kapitel, leider mit Angelina und mit Neyla und mit Iffi.
    Ich kann alle nicht leiden.

    Ernie Roberto, das arme Kind.
    Hoffentlich ist Nico wirklich der Vater.

    Roland hat recht: Er ist der einzige der arbeitet.
    Ich finde ihn sympathisch.
    Was er an Iffi mag, ist mir ein Rätsel.

    Frank und Anna, oh mein Gott.
    Die beiden zusammen.
    Wie alt sind sie?

    Das muss ich alles erst einmal verdauern .

    Herzliche Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

  4. Guten Abend Jörg,
    Vielen Dank für die besonders spannende Lindenstraßen-Folge. Sie hat mir wieder sehr gut gefallen. Das ist so einiges passiert.
    Da können wir gespannt sein, warum Carsten seinen Urlaub auf Kuba verlängert hat. Vielleicht hat er jemanden kennen gelernt, oder irgendjemanden wieder getroffen, den wir vielleicht sogar kennen.
    Es freut mich, dass Anna und Frank nun zusammen sind. Dumm gelaufen für Beate, die einfach in die Wohnung gekommen ist. An ihrer Stelle wäre ich später nochmal wieder gekommen. Den Schlüssel hatte sie bestimmt nur zum Blumengießen, Briefkasten leeren. Das war ganz schön peinlich.
    Es ist beachtlich, dass Tanja den weiten Weg nach Berlin auf sich nimmt, um ihre Beziehung zu retten. Ich denke, dass sie sich viele Gedanken gemacht hat, und ihr auch wirklich was an Sunny liegt. Schön, dass sich die beiden wieder versöhnt haben. Hoffentlich bleibt das auch. Es könnte schon nochmals zu Problemen kommen, was ist, wenn Tanja nochmal eine Frau kennenlernt, für die sie Gefühle hat?
    Spannend ist es auch bei Angelina. Es freut mich, dass beim Namen des Babys an Roberto erinnert wird. Das war eine gute Wahl. Aber wer hat den Kleinen entführt? Ich tippe auf Neyla, der ist Angelina, bevor sie zum Corona-Test wollte, noch begegnet. Ich frage mich, was sie in der Lindenstraße wollte, wo sie da nicht mehr arbeitet, und nur schmerzlicher Erinnerungen hat. Komisch, dass sie auch ausgerechnet im Café Bayer eingekauft hat, wo sie gekündigt hat. Die könnte aber auch an Jamals Grab gewesen sein. Vielleicht war es eine Kurzschluss-Reaktion. Oder es war jemand ganz, ganz anderes, mit dm ich gar nicht rechne. Hoffentlich bekommt Angelina ihr Kind wieder.
    Auch die verzweifelte Valerie Zenker geschiedene Ecker hat damals ein Baby aus dem Krankenhaus entführt.
    Ich bin richtig gespannt, wie es weiter geht.
    Super Folge.
    Eine schöne Woche und
    Herzliche Grüße
    Susanne Rommel

    Gefällt mir

  5. Ist jemals bei einer Listra-Geburt alles normal verlaufen? Wie hätte Neyla gemerkt, daß die Fruchtblase geplatzt ist und in welches Spital die beiden fahren? Wie wäre sie ohne Test und Registrierung rein- und dann wieder rausgekommen? Abgesehen davon, daß Buchstab auch nicht sehr italienisch klingt, das Kind kann zumindest jetzt nur Dressler heißen.
    Tanja hat schon Pech mit ihren Frauen, die erste wird wieder hetero, die 2. wieder ein Mann.
    Wieso hat Niko nicht daran gedacht, etwas vom Fruchtwasser aufzuheben – er hat es ja wohl aufgewischt. Da hätte er gleich einen Vaterschaftsnachweis.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Andrea Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: