Folge 1826: Geliebter Feind (vom 28.11.2021)

Mit über 2 Monaten Verspätung kommt heute endlich die November-Folge 2021. Tut mir leid für die lange Verzögerung, doch dafür geht es bereits in den kommenden Wochen nahtlos weiter. Schon am kommenden Sonntag geht die Dezember-Folge 1827 online. Ich wünsche euch aber jetzt erstmal viel Spaß beim Lesen der neuen XXL-Folge.

Ich freue mich natürlich über jede kleine Spende und Wertschätzung via PayPal, die mich bei den anfallenden Unkosten (für Webseite & Software) sowie dem Arbeits- und Zeitaufwand, sehr unterstützen würde! Vielen Dank Hier Klicken

20 Kommentare zu „Folge 1826: Geliebter Feind (vom 28.11.2021)

  1. Wow, was für eine tolle Folge.
    Armer Klaus, Nina tut ihm nicht gut. Er soll sich von ihr trennen, bevor sie noch mehr Intrigen spinnt.

    Was ist mit Gerda Wiese los?
    Was macht ihre Tochter?

    Mit Iffi habe ich kein Mitleid.
    Sie bekommt, was sie verdient, was auch immer Antonia nun vorhat.
    Vielleicht ist Harmudi doch ein guter und Iffi blind vor Eifersucht?

    R.i.p. Panaiotis.

    Eine Folge ohne Angelina und Helga, das freut mich sehr.

    Andy Zenker = Nomen est Omen.
    Gabi auf Frieden bedacht.
    Mit Erfolg? Oder eher nicht.

    Herzliche Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für dein Feedback liebe Andrea. Was es mit Gerda und ihrer Tochter auf sich hat, wird wohl die Frage im Jahr 2022 sein.

      Aber Mitleid mit Iffi habe ich auch nicht. Aber es hat Spaß gemacht ihre bissigen Dialoge zu schreiben 😉

      Nächsten Sonntag gehts dann mit der Weihnachtsfolge weiter. Diesmal ist auch Helga wieder am Start. Ich wollte nur vorwarnen 😉

      Nochmals herzlichen Dank für deine Worte und eine schöne Woche

      Gefällt mir

      1. Danke für deine Antwort, ich freue mich sehr darüber.

        Im Forum bin ich nicht aktiv, doch ich lese ab und zu mit.

        Hast du eine EMail Adresse?
        Ich würde dir ein paar Anregungen geben

        Herzliche Grüße
        Andrea

        Gefällt 1 Person

      2. Ja klar, du findest die Mail-Adresse unter Kontakt auf der Homepage hier. Da kannst du mir gerne schreiben. Anregungen finde ich toll. Ich freue mich darauf.

        Viele Grüße, Jörg

        Gefällt mir

      3. Hallo Jörg, mach ich doch gerne. Bezogen auf Figuren, die schon länger nicht mehr zu sehen gewesen sind, fallen mir schon einige ein.
        Es geht nur um die Figuren/die Rollen (wie auch immer): Wer nicht gestorben ist, kann jederzeit wieder auftauchen oder zumindest erwähnt werden z.B. Eva, Bianca, Urszula, die Stadlers (ohne Josi, leider) und viele andere mehr.
        Herzliche Grüße
        Andrea

        Gefällt mir

    2. So schlimm finde ich die derzeitige Geschichte um Klaus nicht. Warum sollte er Neyla nicht helfen? Hauptsache, sie ist weg. Diese Familie mit dem fordernden, gewalttätigen, sprachunkundigen Jamal, der dann in kürzester Zeit zu einem perfekt Deutsch sprechenden Schönling wurde, war immer unglaubhaft.
      Nina und Klaus waren einmal das erhoffte Lieblings-Ehepaar, richtig lieb zueinander und verschmust. Aber bei Geißendörfer mußten ja immer alle fremdgehen, ebenso unnotwendigerweise bei den Stadlers, die auch ein gutes Ehepaar waren.. Es gab keine einzige langjährige Ehe. Entschuldigung, aber ich bin halt anderes gewöhnt.

      Gefällt mir

      1. Macht doch nichts.
        Kein Grund sich zu entschuldigen.

        Ja, das stimmt, jeder und jede geht fremd.
        Gibt es eine glückliche Ehe/Beziehung?
        Mir fällt keine ein.

        Herzliche Grüße
        Andrea

        Gefällt mir

    1. Wow das war eine lange und spannende Geschichte bin gespannt wie es mit Toni weitergeht und ob Jack sich neu verliebt in Sunny als Mann wieder danke Jörg für diese tolle Story bin gespannt wie es Sonntag weitergeht

      Gefällt mir

  2. Ich freu mich auch immer, wenn’s weitergeht 😀 ;-D

    Mal sehen, wie das mit Hamudi und Antonia weiter läuft…
    Murat hat ein gutes Herz, auch wenn er sich leider verrannt hat in die Anticoronatheorien.
    Dass Jack und Sunny öffentlich knutschen, wird ihnen noch leid tun vermutlich.
    Das mit Gerda und ihrer Tochter ist spannend, gefällt mir.

    Und auf die Rückkehr von Carsten und Rodrigo freue ich mich auch schon.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich habe mich riesig gefreut, als ich heute die Ankündigung der neuen Folge bekam. Ich hatte schon befürchtet, dass du die Lust am Schreiben endgültig verloren hast. Umso mehr freue ich mich, dass es nun weiter geht.

    Schade, dass wir nur wenig von Gerda Wieses Tochter erfahren haben. Ich denke aber, da kommt noch etwas und wir werden mehr erfahren.

    Gespannt bin ich auch, wie es im Hause Dagdelen weiter geht. Wird Murat noch tiefer in die Querdenker-Szene einsteigen? Werden sich sich Paul und Lisa wieder versöhnen?

    Carsten weilt also mal wieder in Kuba. Ich bin auf Rodrigo gespannt und frage mich, ob er es wirklich ernst meint mit der Liebe oder ob er Carsten nur ausnehmen will wie eine Weihnachtsgans.

    Ich frage mich auch, was Hamudi mit Antonia tatsächlich vor hat. Dass er Antonia wirklich liebt, bezweifle ich.

    Vielen Dank für die lange, spannende Folge

    Susanne.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für die lieben Worte und das tolle Feedback liebe Susanne. Nächste Woche gibt es dann ein erstes Zusammentreffen mit Rodrigo.

      Und dann gehts auch weiter mit Antonia und Hamudi. Ich muss gestehen, die besorgte Iffi und ihre kurze Zündschnur haben Spaß gemacht, beim Schreiben dieser Folge.

      Und dann natürlich die Aussprache zwischen Murat und Paul. Aber ob er sich nun wirklich wieder seiner Mutter annähert? Wir werden sehen. Sonntag gehts weiter und dir nochmals vielen Dank für dein Feedback.

      Viele Grüße, Jörg

      Gefällt mir

  4. Guten Abend Jörg,
    Ich habe mich heute ganz besonders gefreut, dass es nach langer Zeit wieder eine super lange Folge Lindenstraße zu lesen gab. Das habe ich die letzten Wochen sehr vermisst. Die Folge hat mir sehr gut gefallen. Du beschreibst alles so genau und echt, dass ich mir vorstellen kann, wie wenn ich es im Fernsehen sehen würde. Ein großes Lob von mir, mache weiter so. Das macht richtig Freude zu lesen.

    Hoffentlich trennen sich Klaus und Nina nicht. Aber die Reaktion war typisch für Nina. Aber es war klar, dass das mal rauskommt, dass Klaus Nina angelogen hat, denn Nina hat ja auch Kontakt mit Philipp. Aber gut, dass Klaus Nina nun die Wahrheit gesagt hat.

    Was wohl zwischen Gerda Wiese und ihrer Tochter vorgefallen ist? Ich denke, Gabi bekommt das raus. Gespannt bin ich, wie es bei Antonia weiter geht. Ich bin gespannt, ob Paul einen Schritt auf seine Mutter zu geht. Aber ich denke schon. Ob sich zwischen Jack und Sunny/Marek wieder etwas anbahnt? Ich denke, wenn Ben das erfährt, der ist weg. Auch ob es auf Dauer zwischen Tanja und Sunny funktioniert.
    Gefallen haben mir auch die Rückblicke auf frühere Folgen, insbesondere auf Panaiotis Sarikakis. Das machst Du immer sehr gut.
    Ich freue mich schon auf die nächste Folge und bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
    Eine schöne Woche und
    Viele Grüße

    Susanne Rommel

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Susanne und vielen Dank für dein tolles Feedback.
      Es war mal wieder Zeit neue Folgen zu schreiben und ich freue mich dass du auch weiterhin mit dabei bist. Danke auch für dein Lob 🙈

      Ich hoffe sehr dass ich künftig eine Regelmäßigkeit hinbekomme. Quasi eine neue XXL Folge pro Monat.

      Zwecks Klaus und Nina geb ich dir völlig recht. Er hätte ahnen sollen, dass Nina nicht auf den Kopf gefallen ist und gegebenenfalls bei Philipp nachfragt.

      Gerdas Tochter wird sicherlich nochmal in Erscheinung treten und hier wird es natürlich noch spannend werden, welche Geheimnisse in dem gespaltenen Mutter-Tochter-Verhältniss gibt.

      Und dann Sunny und Jack, die in all ihrer persönlichen Unsicherheit ausgerechnet den falschen Weg von Vertrautheit suchen. Es bleibt spannend.

      Nochmals vielen Dank und liebe Grüße. Eine schöne Woche

      Gefällt mir

  5. Klaus ist aber auch selten dämlich; er hätte doch das angebliche Gespräch mit Philipp einfach zeitnah nachholen können. 😉

    Jörg, falls du noch Ideen möchtest: Ich habe immer die Story vermisst, dass Simon sich für seinen biologischen Vater/den Samenspender interessiert.

    Viele Grüße!

    Gefällt mir

    1. Genau, wo ist Simon eigentlich? Irgendwie ist ja der Streit mit Susanne um ihr nicht leibliches Kind schon im Original im Sande verlaufen.
      Ich war auch froh über die kleinen Zusammenfassungen früherer Ereignisse. Schön langsam kommt manches durcheinander.
      Bleibt alle gesund. Impfung samt Drittstich setze ich voraus!

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu nomilktoday Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: