Folge 1761: Tage wie dieser

Ich hoffe ihr habt viel Spaß mit der neuen Folge 1761. Nächste Woche gehts weiter…

5 Kommentare zu „Folge 1761: Tage wie dieser

  1. Lieber Jörg
    Ich danke dir von Herzen für diese Folge – wiederum sehr schön geschrieben und nostalgische Gefühle weckend. Nun kommt also wieder eine alte Rolle ins Spiel. Schön, dass Marcella wieder mal eine eigene Geschichte hat, und bei ihr sind die Folgen des Coronavirus spürbar, erst recht beim Cliffhanger. Ich habe den Text sehr gern gelesen und dabei mein Kopfkino laufen lassen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir von ganzem Herzen für das Lesen der Folge und deine Kritik. Freut mich dass das Kopfkino funktioniert und bis hoffentlich nächste Woche lieber René. Viele Grüße Jörg

      Liken

  2. Die Lindenstraße wird zum Fortsetzungsroman. Der Text ist interessant, gut geschrieben, man hört die vertrauten Darsteller mit ihren typischen Wortwendungen, alte Erinnerungen werden geweckt
    Erstaunlich, daß Beate Carsten erkannt hat. Endlich taucht auch wieder Paolo Varese auf. In der Lindenstraße vergessen die Kinder die Eltern (Dr. Sperling immer noch in Afrika!) und die Eltern ihre ausgewanderten Kinder. Ich hab mir immer wieder Mama Varese gewünscht, Margie Kinsky sehe ich sehr gern. Offenbar gibt es keine Baustelle mehr in der Straße. Beate könnte sich an ihre damaligen Freunde erinnern ….
    Ich habe jetzt alle Folgen nacheinander gelesen und Nacken und Schultern sind total verspannt, die Augen angestrengt. 4 Seiten sind lang und klein gedruckt (die Zusammenfassung sowieso nur mit Stirn am Schirm).
    Aber ich finde das Vorhaben schön und werde gern weiterlesen.
    Ich habe kürzlich an Gabis fürchterliche RoteKleidManufaktur gedacht. Könnte sie nicht jetzt rote Schutzmasken nähen?

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Elwe,
      vielen Dank für deine Worte. Es freut mich dass du fleißig mitliest und kann mir vorstellen, dass das am Handy anstrengend sein muss. Ich werde mich um eine größere Version der jeweiligen Folgen kümmern. Die Baustelle existiert aber spielt zunächst noch keine größere Rolle. Und ja, Die Idee mit Gabi finde ich super und stimmig, werde das gleich in die nächste folge nachträglich einarbeiten. Vielen Dank und auf bald 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: